Wir veröffentlichen jeden Mittwoch und Samstag einen neuen Saisonbericht der vergangenen Spielzeit 2016/2017. Wir fangen dabei bei unseren Jüngsten an und beenden unsere Saisonrückblick-Serie mit den Herren. Heute geht es weiter mit der wu15. Viel Spaß beim Lesen!

Das erste Spiel war im Januar 2017. Wir, die weibliche U15 spielten in der Landesliga. Für die Meisten von uns war es die erste Saison. Auch für Nico und Dominik war das die erste Saison als Trainer. Wir haben nur die halbe Saison gespielt, also nur die Rückrunde. In dieser Mannschaft, wie sie jetzt ist, haben wir nur wenige Monate zusammen trainiert. Dann stand das erste Spiel an. Unsere ersten Spiele haben wir haushoch verloren. Jedoch sieht man eine starke Steigerung. Während wir die ersten Spiele mit rund 60 Punkten verloren haben, haben wir unser letztes Spiel nur noch mit 19 Punkten verloren. Zum Glück erhielt einer unserer Gegner eine Wertung, jedoch sind wir auf dem letzten Platz gelandet. Trotz alledem werden wir den ganzen Sommer lang trainieren um dann in der nächsten Saison besser da zu stehen. Mit der Hoffnung das ein oder andere Spiel zu gewinnen.

Geschrieben von Antonia (Spielerin wu15)

Saisonbericht wu15 (2016/2017)

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.