Elysio ist nun offizieller Partner von der Basketballabteilung des Berliner SC. Seit dem 1. Juli 2020 kooperieren wir mit der Sport- und Physiotherapiepraxis Elysio aus Berlin-Charlottenburg. Durch die Kooperation bieten sich unseren Mitglieder vielfältige Vorteile:

  • Unterschiedliche Behandlungsmethoden für unterschiedlichste Beschwerden
  • Spezialisierung im Bereich Sport und auf Sportler*innen
  • Schnelle Termine für Behandlungen bei Elysio
  • Enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Orthopäden und Diagnostikzentren (vor allem bei MRT-Untersuchungen) aus dem Elysio-Netzwerk

Durch diese neue Kooperation können sich unsere Mitglieder ab sofort in professionelle medizinische Hände begeben und ihre Verletzungen schnellstmöglich beheben lassen. Unser 2. Vorsitzender und Physiotherapeut Caspar Feldhaus dazu: „Wir freuen uns auf die zukünftige Kooperation mit dem Physio-Elysio-Team. Zusammen mit einem erfahrenen Therapeutenteam bieten wir unseren Sportler*innen eine neue Möglichkeit in den Bereichen Prävention und Rehabilitation. Bei uns steht die Gesundheit aller Mitglieder an erster Stelle, daher haben wir nun eine kompetente Anlaufstelle für gesundheitliche Fragen schaffen können. Wir hoffen auf eine lange, erfolgreiche und hoffentlich verletzungsfreie Zukunft.“
Robert Berlin, Praxisleiter Elysio-Physio, sagt zur Kooperation: „Wir freuen uns die Basketballabteilung des Berliner SC als Kooperationspartner willkommen zu heißen. Die beste Kooperation zwischen einem Sportteam und einer Physiotherapie ist die, dass die Physios nicht rehabilitativ eingreifen müssen, sondern nur vorbeugend aktiv werden. Wenn dies mal nicht gelingen sollte, stehen wir mit unserem langjährigen Wissen und unserer Expertise für unseren benachbarten Verein gerne zur Verfügung. Wir sind gespannt auf die Kooperation. Bleibt gesund und shut up and play.“

In diesem Sinne wünschen wir allen Beteiligten eine gute Zusammenarbeit!
Mehr Infos unter https://elysio-physio.de/ oder unter http://bsc-basketball.de/partner/.

Unser neuer Partner: Elysio (Sport- und Physiotherpapie)

Beitragsnavigation