Wir veröffentlichen jeden Mittwoch und Samstag einen neuen Saisonbericht der vergangenen Spielzeit 2016/2017. Wir fangen dabei bei unseren Jüngsten an und beenden unsere Saisonrückblick-Serie mit den Herren. Heute geht es weiter mit der u14/1. Viel Spaß beim Lesen!


Die Mannschaft war nach dem Qualifikationsturnier langsam am Zusammenwachsen, da fing die Saison auch schon an. Das erste Spiel ging leider noch verloren, danach ging es stetig bergauf. Nach kleinen Durchhänger bei zwei Spielen folgte das Highlight der Saison, als wir mit über 100 erzielten Punkten gegen den TSV Rudow gewannen.

Der Unterschied in Erfahrung, Kraft und Leistung zwischen Älteren und Jüngeren in der Mannschaft war zwar deutlich zu merken, aber im Laufe des Jahres haben wir doch auch einiges dazugelernt, zum Beispiel das Spielen nach System.

Aber mit dem Start der neuen Saison ändert sich die Perspektive ja wieder (nicht zuletzt durch ein paar dazugewonnene Zentimeter)!

Geschrieben von Ion (Spieler u14/1)

Saisonbericht u14/1 (2016/2017)

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.